21. WELTKRIPPENKONGRESS
AACHEN
15. - 19. JANUAR 2020

AACHEN

Gelegen im Herzen Europas, im Dreiländereck Niederlande/Belgien/Deutschland, ist Aachen die westlichste Großstadt Deutschlands. Rund 254.000 Einwohner nennen Aachen ihr Zuhause.
Darunter sind auch zahlreiche Studenten, die Aachen als ihren Studienplatz ausgesucht haben. Durch die vier Universitäten ist Aachen auch für junge Menschen attraktiv und bleibt dadurch selber jung.

 

Allerdings hat Aachen auch viel Historisches zu bieten. Der Aachener Dom gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Das historische Rathaus aus dem 14. Jahrhundert ist ebenfalls sehenswert. Die Altstadt bietet viele schöne Gassen und eine interessante Architektur. Viele kunstvoll gestaltete Brunnen runden das Stadtbild ab. Ein Bummel durch die kleinen Straßen lohnt sich immer, schöne Geschäfte und zahlreiche Gaststätten und Cafés laden zum Verweilen ein.

Wer in Aachen etwas für seine Gesundheit tun möchte, hat dazu ausreichend Gelegenheit. Schon seit Jahrhunderten nutzen die Aachener und auch ihre Gäste die Thermalquellen.

Für Kulturinteressierte hat Aachen Einiges zu bieten. Zahlreiche Museen bieten für viele unterschiedliche Interessen etwas. Die Domschatzkammer, das Zeitungsmuseum oder das Ludwig-Forum sind nur einige Beispiele dafür.

Auch der Sport kommt hier nicht zu kurz. Das internationale Reitturnier (CHIO) ist weit über die Grenzen Aachens, ja sogar Deutschlands, bekannt. Es lockt in jedem Jahr zahlreiche internationale Sportler und prominente Persönlichkeiten  nach Aachen.

Ein Beispiel für politische Aktivitäten in Aachen ist die jährliche Verleihung des Karlspreises  an Menschen, die sich politisch stark engagieren, vor allem im europäischen Sinne, An dieser Stelle ist vor allem Papst Franziskus I. zu erwähnen.

Wenn man sich in Aachen aufhält, ist es fast unmöglich, nicht ständig anderen Kulturen, ausländisch sprechenden Menschen und fremden Gebräuchen zu begegnen.

In Aachen wird nicht nur über Europa gesprochen, hier wird Europa gelebt.

Weitere Informationen: www.aachen-tourismus.de